Patienteninformation

URCEA® Christrose (UR 07) 

„Befreie dich“ 

Ist das Thema Machtmissbrauch bei einem Menschen zu bearbeiten, kommt diese URCEA® Essenz zum Einsatz. Dies können alte Themen aus einem Vorleben sein, wie z. B. Machtmissbrauch durch die Kirche oder durch Kirchenvertreter, durch Lehnsherren oder andere Abhängigkeiten. URCEA® Christrose hilft dem Menschen die Emotionen zu heilen und lässt ihn erkennen und unterscheiden, was vom Menschen gemacht wurde und was wahre göttliche Liebe ist.

Ist dieser Machtmissbrauch im Menschen erlöst, wird die Resonanz zu aktuellen Themen im heutigen Leben wie z.B. Mobbing, politischer Machtmissbrauch, religiöser Machtmissbrauch (z. B. Sekte) vermindert.

Die weiße Blüte der Christrose vermittelt dir das göttliche Licht. Du spürst die reine, bedingungslose Liebe, die sich mehr und mehr in dir ausbreitet. Dein inneres Licht wird größer und größer. Du fühlst deine eigene Göttlichkeit. 

Das eigene Kleinsein und die Unsicherheit weichen dem Erkennen, warum andere Menschen diese Macht ausüben. 

Sie tun dies aus Angst, damit niemand ihre eigene Unsicherheit bemerkt. Sie sind nur groß, indem sie andere klein machen und halten. Ist dies erkannt und auch vor denen gefühlt, kommt die Befreiung. 

Dieses URCEA® ist bestimmt für Täter und Opfer. Denn bei beiden geht es darum, wieder in die göttliche Anbindung zu kommen.

 

URCEA Christrose Patienteninformation als pdf