Patienteninformation

URCEA® Robertianum (UR 11)

 „Die Mauer durchbrechen - Sich selbst fühlen“ 

Ich bin mein eigener Zuschauer und funktioniere. Alles geht an mir vorbei. Ich bin von mir selbst getrennt, von meinen Gefühlen getrennt. Tränen werden nicht geweint, sondern stauen sich im Körper und suchen einen anderen Ausgang.

Wut wird nicht lauthals geäußert und nicht im Bauch empfunden, sondern z.B. über die Haut gezeigt. Aggression richtet sich auf und in den Körper. 

Wenn der Mensch in frühester Kindheit nicht die Geborgenheit erfahren hat, die er braucht, leidet er ein Leben lang Mangel und schneidet sich zum Schutz vor seinen wahren Gefühlen ab. Er baut eine Mauer auf, um den eigenen Schmerz nicht fühlen zu müssen, um nicht nochmals verletzt zu werden. 

URCEA® Robertianum hilft diese Mauer zu durchbrechen, die Menschen wieder in Kontakt mit sich und ihren Gefühlen zu bringen.

URCEA® Robertianum öffnet sofort den Regulationskreis, sodass Seelenarbeit in viel größerer Tiefe möglich ist. 

Da die Seele nach Heilung strebt darf das Ego jetzt zurück treten. 

Beim Herstellen dieser URCEA® Essenz hatte ich das Gefühl, ein Wischmob mit Lichtfäden fegt durch meinen Körper und reinigt die Zellen von körperlichen wie seelischen Giften. Alles wurde zum Darm gekehrt, damit es auf der Körperebene ausgeschieden werden kann. Danach hatte ich ein großes, wunderbares Gefühl der Erleichterung und danach eine Leichtigkeit, die am besten durch den Spruch: „Nur fliegen ist schöner“ beschrieben wird.

 

URCEA Robertianum Patienteninformation als pdf